ZINGG-SATIRE AKTUELL


facebook: Im Gegensatz zu dem, was ich vor Jahren geschworen habe, besitze ich nun doch ein facebook-Profil


NEU:


Wörtersack-Workshops an Gymnasien (vorzugsweise ab Stufe Tertia aufwärts) oder Volksschulen müssen ab 1.1.2016 beim kantonalen Amt für Kultur gebucht werden ("Kulturgutscheine beantragen"), und zwar mindestens 30 Tage vor dem geplanten Workshop. Der BSV kann diese Workshops (aber auch Lesungen) nicht mehr vergüten. Spesen müssen von der Schule übernommen werden.


Hier der Link zum Kantonalen Amt für Kultur ("Kulturgutscheine beantragen") bzw. zu meinem Angebot: Workshop "my wörtersack"




Näheres dazu unter "WORKSHOPS"






ACHTUNG
: Hier ist der Link zur Plattform spokenword.ch, wo Spoken word-Autorinnen und Autoren aus der ganzen Schweiz ihre Audiofiles anbieten. In diesem Shop können Audio-Dateien aus "my wörtersack" gekauft werden. Näheres dazu mit dem direkten Link zu meinem "Laden" unter
HÖREN/SEHEN.





"MY WÖRTERSACK"
:   AGENDA   BUCHPUBLIKATION
   SLAMS   WORKSHOPS  




Auf   YOUTUBE   habe ich 7 Videos meiner IMPROVOKAZIONE
(Lieder mit HJZ und Edwin Peter, 1983)
publiziert.